Murmeltiertagesmeldung

Ich muss schon wieder was reposten:

In einem Monat ist Bundestagswahl. Neoliberaler Mehltau liegt zäh und klebrig auf dem Land, von oben drückt grau der Himmel. Mehr irgendwas wagen? Das war damals, als noch Ideen waren, Visionen, Träume. Möglichkeiten. Als es noch keine alternativlose Einheitsregierung mit integriertem Oppositionsersatz gab, die sich und uns einfach nur versorgen und verwalten möge bis zum Nimmerleinstag. (…) Man wird aufwachen mit einer alten, einer uralten Regierung. In diesem neuen, sandgestrahlten Land.

OD, 24. August 2017

Sie haben sich geeinigt, ist die Eilmeldung am heutigen Murmeltiertag. Und man kann mir wahrlich keine Sympathien für den Anarchismus nachsagen, aber in einem hat er Recht behalten: „Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie längst verboten.“

 

Flattr this!

Kommentar verfassen