Vorgewarnt: Hammer Lesung

Okay, Weihnachten steht vor der Tür wie eine grell blinkende Straßensperre, aber danach geht das Leben ja weiter – für die meisten von uns jedenfalls. Deshalb: Praktisch denken, Särge schenken! Heute schon an übermorgen denken! Vorteile sichern, Vorsprung ausbauen, Vorsorge treffen! Sie wollen doch nach dem Jahreswechsel nicht in ein tiefes, schwarzes Loch der totalen Ereignislosigkeit fallen?

Und sehen Sie, da hätte ich was für Sie: Am 24. Januar, wenn die feiertagsfernen Abende am dunkelsten und ödesten sind und das Wetter zwischen nasskalt und eklig wechselt, lese ich mal wieder im (Hamm-weit) berühmten Literatursalon Hammer Weine. Wo man gleichzeitig auch Hammer Weine trinken kann.

Diesmal gibt es Kurzgeschichten. Das sind Texte, die schnell losgehen und dann rechtzeitig durch neue Texte abgelöst werden, bevor sie anfangen zu langweilen. Bang! Zack! Peng! Also quasi Literatur-Fitzelchen für die Generation Twitter, nur viel länger. Aber eben doch eigentlich immer noch kurz. Und damit unterhaltsam!

Also: Save the date. Nähere Einzelheiten einschließlich penetranter Werbung folgen.

Jetzt aber erst einmal eine schöne, besinnliche Weihnachtszeit! Kaufen Sie sich glücklich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.