A No got shot on the spot

Die derzeitige Langzeitkampagne von Marlboro “Don’t be a Maybe” ist eine besonders perfide, hintertückische Art der Zigarettenwerbung. Bevor ich das begründe, ist also zunächst einmal allerhöchstes Lob an die Kreativen der Agentur fällig: Perfekte Arbeit! Sehr gut gemacht! Völlig pervers und gewissenlos natürlich, aber dafür seid ihr ja Werber. Ihr würdet auch den Syrern Teppichbomben […]

Read the rest of this entry »